Binge Eating erkennt man an regelmäßigen Heißhungerattacken ohne irgendwelche Gegenmaßnahmen. Aus diesen Heißhungerattacken kann sich psychogene Adipositas entwickeln. Adipös ist man wenn man einen BMI über 30 hat. Das kann schwerwiegende Folgen haben.

Leider wird diese Essstörung oft nicht als Essstörung sondern als Schwäche angesehen. Daher endet man mit dieser Essstörung oft als Außenseiter. Immer wenn man ein Kommentar zu hören bekommt endet das in Fressattaken. (So war's bei mir) 

Die Folgen können Bluthochdruck bis hin zu Herzstillstand sein. Auch Diabetes kann durch Binge Eating enstehen. Außerdem Zahnschäden und Isolation (wie bei jeder Essstörung) 

weitere Informationen folgen